1. Home
  2. Trinkwasser

Trinkwasser: Unser Lebensmittel Nr. 1

Frisch, klar und jederzeit verfügbar – auf die Trinkwasserversorgung in Langen und Egelsbach ist Verlass. Wir sorgen dafür, dass unser Lebensmittel Nr. 1 an 365 Tagen im Jahr in höchster Qualität zur Verfügung steht.

Geeignet ist es für die Zubereitung von Babynahrung genauso wie für die tägliche Reinigung und Pflege. Die Stadtwerke beziehen das Trinkwasser zur einen Hälfte vom ZWO – Zweckverband Stadt und Kreis Offenbach (ZWO Trinkwasseranalyse) und zur anderen aus eigenen Brunnen bzw. Quellen. Im Langener Wald gibt es für die Trinkwasserförderung neun Brunnen bis zu einer Tiefe von 130 Metern. Aus ihnen wird das Wasser an die Oberfläche gepumpt, aufbereitet und in Behältern gespeichert. Von besonderer Bedeutung ist die Quelle im Mühltal, die ihr reines Wasser direkt ins Trinkwassernetz einspeist. Leitungen mit einer Gesamtlänge von 160 Kilometern sorgen in Langen und Egelsbach dafür, dass das Trinkwasser alle erreicht.

Auch bei der Ökobilanz ist das frische Wasser aus der Leitung unschlagbar. Es wird regional gewonnen, verursacht keinen Plastikmüll, spart durch kurze Wege CO2 und kommt mit einer Temperatur von 10 bis 12 Grad Celsius trinkfertig aus der Leitung.

Nachfolgend finden Sie neben Inforationen zur Trinkwasserverordnung und zum Grundwasserstand auch unsere beliebte Broschüre “10 goldene Regeln, um das das Wasser als Schatz der Natur zu bewahren”.

Tarife

Unser Trinkwassertarif Klassik für Langen und Egelsbach.

Sonderwasserzähler

Lohnt sich für jeden, der große Mengen an Trinkwasser für die Gartenbewässerung benötigt.

Trinkwasseranalyse / Härtegrade

Hier erfahren Sie, wie sich unser ausgezeichnetes Trinkwasser zusammensetzt.

  1. Home
  2. Trinkwasser

Trinkwasser: Unser Lebensmittel Nr. 1

Unser Trinkwasser ist von höchster Güte in Reinheit und Geschmack. Es verfügt über Tafelwasser-Qualität und entspricht in vollem Umfang den in Deutschland geltenden hohen Qualitätsanforderungen an unser Lebensmittel Nr. 1. Geeignet ist es für die Babyernährung genauso wie für die tägliche Reinigung und Pflege. Die Stadtwerke beziehen das Trinkwasser zur einen Hälfte vom Zweckverband Stadt und Kreis Offenbach und zur anderen aus eigenen Brunnen bzw. Quellen. Im Langener Wald gibt es für die Trinkwasserförderung neun Brunnen bis zu einer Tiefe von 130 Metern. Aus ihnen wird das Wasser an die Oberfläche gepumpt, aufbereitet und in Behältern gespeichert. Von besonderer Bedeutung ist die Quelle im Mühltal, die ihr reines Wasser direkt ins Trinkwassernetz einspeist. Leitungen mit einer Gesamtlänge von 160 Kilometern sorgen in Langen und Egelsbach dafür, dass das Trinkwasser alle erreicht.

Tarife

Unser Trinkwassertarif Klassik für Langen und Egelsbach.

Sonderwasserzähler

Lohnt sich für jeden, der jährlich über 23 000 Liter Trinkwasser zur Gartenbewässerung benötigt.

Trinkwasseranalyse / Härtegrade

Hier erfahren Sie, wie sich unser ausgezeichnetes Trinkwasser zusammensetzt.

Menü