1. Home
  2. Presse Archiv
  3. Lichterglanz vor der Stadthalle

Lichterglanz vor der Stadthalle

Adventsstimmung durch Weihnachtsbaum der Stadtwerke

Es geht mit großen Schritten Richtung Weihnachtsfest. Die Adventszeit ist bekanntlich eine Zeit, in der viele Traditionen gepflegt werden. Eine davon setzen die Stadtwerke Langen auch in diesem Jahr fort: Mitarbeiter haben vor dem Eingang der Neuen Stadthalle einen stattlichen Tannenbaum geschmückt und damit einen weithin sichtbaren Blickfang geschaffen, der festliche Stimmung verbreitet.

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein (VVV) hat die Edeltanne vor dem Gebäude, in dem auch das Hallenbad, die Stadtbücherei und das Restaurant Himmel  & Erde ihr Domizil haben, über einen Spendenaufruf organisiert. Auch das hat Tradition. Der Baum stammt von einem Privatgrundstück in Götzenhain und ist rund zehn Meter hoch. Unterstützt wurde der VVV beim Transport und Aufstellen von den Firmen Gartenbau Raab aus der Langener Altstadt von Gerhardt Baustoffe aus Dreieich.

Alle Jahre wieder: Mitarbeiter der Stadtwerke haben den Weihnachtsbaum vor der Neuen Stadthalle Langen geschmückt.
Foto: Dexheimer/Stadtwerke

Das festliche Schmücken des Weihnachtsbaums haben dann Mitarbeiter der Stadtwerke übernommen. Erleuchtet wird er mit 1.500 energiesparenden LEDs, die warmweißes Licht spenden. Dazu sorgen rund 200 große Kugeln in Rot und Gold für Farbtupfer im Tannengrün.

„Nachdem ja leider auch in diesem Jahr kein Weihnachtsmarkt stattfinden kann, möchten wir mit diesem Baum und seiner Lichterpracht die Herzen der Menschen erwärmen und bei den Langenerinnen und Langenern sowie allen Besuchern unserer Stadt für besinnliche Stimmung sorgen“, sagt der Vertriebsleiter der Stadtwerke, Christian Weber.

Menü