1. Home
  2. Beratung
  3. Förderprogramme

Förderprogramme

Informieren Sie sich auch über unseren Wärme-Direkt-Service – die clevere Art, sorgenfrei Wärme zu genießen!

Erdgas-Heizung

Energiefresser beseitigen! Tauschen Sie Ihre alte Heizung mit unserer Unterstützung aus.

Mit unserem Förderprogramm für Erdgas-Heizungen sparen Sie doppelt. Denn nicht nur die Erneuerung Ihrer Heizung birgt großes Einsparpotenzial, gleichzeitig werden Sie von uns mit bis zu 1.000 Euro unterstützt.

Gefördert wird eine neue Heizungsanlage, wenn Sie zuvor nicht mit Erdgas geheizt haben und uns die geplante Baumaßnahme vor Beginn anmelden. Folgende Anlagen sind förderfähig:

  • BHKW
  • Erdgas-Brennwertheizung (wahlweise in Kombination mit einer thermischen Solaranlage)
  • Erdgas-Wärmepumpen

Die Höhe der Förderung ist abhängig vom gewählten Erdgastarif und beträgt für die Tarife Klassik, Premium und Öko-pur 500 Euro und für die Tarife Premium direkt und Öko-pur direkt 250 Euro. Bei der Installation einer Erdgas-Brennwertheizung in Kombination mit einer thermischen Solaranlage werden zusätzlich 250 Euro bzw. 125 Euro gewährt. Wird der Wärme-Direkt-Service der Stadtwerke in Anspruch genommen werden zusätzlich 250 Euro bzw. 125 Euro gewährt.

Den Antrag zum Förderprogramm finden Sie hier.

Elektro- und Erdgasfahrzeuge

Mit unserer Unterstützung schonen Sie die Umwelt und Ihren Geldbeutel. Möchten Sie sich ein Erdgas- oder Elektrofahrzeug anschaffen, so können Sie auch hier mit unserer Förderung bis zu 500 Euro sparen.

Die Höhe der Förderung ist abhängig vom gewählten Liefervertrag und beträgt für die Tarife Klassik, Premium und Öko-pur 500 Euro und für die Tarife Premium direkt und Öko-pur direkt 250 Euro.

Die Anschaffung eines Elektrorollers unterstützen wir mit einem Zuschuss von 150 Euro bzw. 75 Euro.

Den Antrag zum Förderprogramm finden Sie hier.

Effiziente Haushaltsgeräte A+++

Umweltschutz beginnt zu Hause. Gerade große Elektrogeräte haben starken Einfluss auf die Energiebilanz eines Haushalts. Mit dem Kauf eines neuen, energieeffizienten Haushaltsgerätes leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Um unsere Kunden bei der Anschaffung eines solchen Neugeräts zu unterstützen, gibt es von uns einen Zuschuss.

Den Antrag zum Förderprogramm finden Sie hier.

Neben unseren eigenen Förderprogrammen, gibt es auch einige andere Anbieter von Förderungen, unter anderem das Land Hessen und die Landesenergieagentur.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Stefan Rutsch gern zur Verfügung.

Stefan Rutsch
Telefon: 06103 – 595 143
Fax: 06103 – 595 220
E-Mail: ru@stadtwerke-langen.de

Menü